Über uns
Eine Harvardstudie hat bewiesen, dass lediglich 5 % der Marktteilnehmer für die zukünftigen Bewegungen an den Finanzmärkten verantwortlich sind.
Wir, RON-FOREX, hat sich dieser Thematik bereits vor Jahren angenommen und sich der Erforschung dieser Investoren gewidmet.
Um die zukünftigen Investitionsentscheidungen dieser marktbestimmenden Investoren zu berechnen, erhalten wir täglich zu festen Uhrzeiten komplexe Wirtschaftsdaten der EZB (Europäische Zentralbank). Uns ist es gelungen diese Daten in die richtige Relation zu setzen und mit einer eigens hierfür entwickelten mathematischen Formel die zukünftigen Bewegungen im Währungsmarkt (FOREX) zu berechnen.
Das Resultat ist der REAL VOLATILITY GROWTH (Bestimmtheitsberechnung).
Diese gliedert sich wiederum in zwei prägende Aussagen.
                 - SLC - short / long calculator (kurzfristig)
                 - RMV - real market value (langfristig)
Für den Devisenhändler ist dies ein wichtiges und unerlässliches Arbeitsmittel, um den Ablauf des Handels vorherzusehen.  
Mobirise